Als Gewerbetreibender ist man immer gefordert … sei es, den eigenen Wissensstand auf dem Laufenden zu halten, die neuesten buchhalterischen und steuerlichen Änderungen zeitgerecht in Erfahrung zu bringen, seine Mitarbeiter „bei Laune“ zu halten und gegebenenenfalls den Mitarbeiterstand aufzustocken … und eben auch → neue Kunden zu generieren!

Neben klassischer Werbung im Print- und Onlinebereich, habe ich in den letzten Jahren immer öfter auch – wie ich sie nenne – „Ausschreibungsplattformen“  als lohnende Alternative aufgetan. Das System dieser Firmen ist immer das Selbe. Sie bieten dem „suchenden Kunden“ eine einfache und effiziente Möglichkeit, Angebote zum (– und das ist wichtig), möglichst gleichen Leistungsumfang – SEHR SCHNELL UND EINFACH – zu erhalten.

Man kennt das ja … oft braucht man selbst die eine oder andere Aufgabe erledigt und schickt dann unzählige Anfragen an Professionisten aus, um schlussendlich ernüchternd festzustellen, dass man zwar Angebote zurück bekommen hat – diese im Leistungsumfang aber so unterschiedlich sind, dass sie eig. wieder nicht vergleichbar sind.

GENAU HIER setzen diese „Ausschreibungsseiten“ ein. Sie „vereinheitlichen“ die Anfrage und erweitern diese gleichhzeitig um die wichtigsten Eckdaten, die der „unwissende Laie“ ja nicht kennt, was für die Angebotslegung  aber essentiell wichtig ist. „Theoretisch“ sollte nach so einer Anfrage, jeder Dienstleister einen vergleichbaren Leistungsumfang anbieten können.

Wie gesagt, habe auch ich mehrere dieser Anbieter getestet und war vor allem mit der Firma PRONTOPRO sehr zufrieden.

Was mir besonders auffiel, war der – geradezu beeindruckende – Support, während der Erstellung der Profilseite meines Unternehmens auf PRONTOPRO und auch die anfängliche „Begleitung“ durch einen geschulten Mitarbeiter der Firma PRONTOPRO, welcher mit die Optimierung meiner Firmenpräsentation besonders leicht machte.

Für den Endkunden hat sich das System von PRONTOPRO als sehr einfach zu verstehen und  sehr umfassend gezeigt, da tatsächlich  beinahe jedes Arbeitsfeld – vom  Elektriker, den Installatuer, den Homeopaten, den Thearpeuten und  eben auch den Foto- und Videografen, abgedeckt wird.

Schlussendlich kann ich sagen, dass ich PRONTOPRO jedem Dienstleister – der mehr Geschäft, mit ansonsten wahrscheinlich nie erreichbaren Kunden, haben möchte – wärmstens empfehlen kann, … zeitgleich aber auch zu bedenken gebe, dass die Kundenschicht, die derartige Services nutzt, oft vor allem darauf aus ist, ein Preisgefühl für die anstehende Aufgabe zu erhallten, als den perfekten Dienstleiter tatsächlich finden zu wollen – sprich es werden VIELE Angebot zu verwenden sein, bei denen nie eine Rückmeldung zu erwarten ist.

Ich hoffe mit diesem Artikel einen guten Einblick in die Thematik vermittelt zu haben und wünsche allen Lesern VIEL SPAß beim Schmökern durch das Angebot von PRONTOPRO.

Nebenbei: Wer einen spannendes Interview von mir mit ProntoPro lesen möchte, findet HIER einen tollen Artikel, welcher sich mit meinem Werdegang als Fotografen auseinandersetzt! …

Aktuell im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte. Danke für die Veröffentlichung!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen